Was mich motiviert

  • Ich bleibe „dran“ bis die Problemstellung klar ist, bis die dahinter liegende Grundhaltung klar ist, bis die Ziele klar sind und bis die Wege zur Erreichung der Ziele deutlich werden.
  • Mit meinem reich gefüllten Methodenkoffer und viel Spaß an der Arbeit freue ich mich auf neue Herausforderungen.
  • Weiterentwicklung ist für mich mehr als ein Job. Es ist mein Beruf und gleichzeitig mein Lieblingshobby. Denn auch für meine eigene fachliche und persönliche Weiterentwicklung gilt: Ich bleibe „dran“.